Hinweis: Zur Anzeige dieser Seite auf kleinen Bildschirmen empfiehlt sich Firefox im Leser-Modus.

Alle Veranstaltungen sind Benefizveranstaltungen zum Erhalt der Burg Grünsberg!
Veranstaltungskalender als PDF-Datei hier.
Lageplan und Anfahrtsbeschreibung zur Burg als PDF-Datei hier.

Corona-Hinweis:
Je nach Inzidenzzahl und Beschränkungen behalten wir uns vor, die Veranstaltungen kurzfristig abzusagen. Wo möglich, finden die Konzerte im Burghof mit den entsprechenden Sicherheitsabständen statt.
Einlass nur mit Impfnachweis oder einem negativen Coronatest, der nicht älter als 2 Tage sein darf. Ein Hygienekonzept wird vorgehalten. Bitte beachten Sie die allgemeinen AHA-Regeln. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.stromerstiftung.de.


Freitag, 25. Juni 2021, 19:30 Uhr
Burghof
Eintritt: 18 €, ermäßigt 15 €

Rezension hier

Bluenotes
Elektro-Blues-Konzert
Helmut Maluche, Gitarre, Gesang
Curley Kauper, Gesang, Mundharmonika
Fabian Thomas, Sologitarre, Saxofon
Andreas Rösel, Bass
Lars Worch, Schlagzeug
Bluenotes


Samstag, 26. Juni 2021, 19:30 Uhr
Burghof
Eintritt: 18 €, ermäßigt 15 €
.Kulturfond Stadt Altdorf

Rezension hier

Ava Olam
Klezmers Techter

Im Rahmen von 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Gabriela Kaufmann, (Bass-)Klarinette, Tenorsaxofon
Almut Schwab, Akkordeon, Flöten, Hackbrett
Nina Hacker, Kontrabass
Klezmers Techter


Samstag, 3. Juli 2021, 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Burghof
Teilnahmegebühr: 125 €, bitte vor Kursbeginn Einzahlen auf das Konto der Stiftung
Anmeldung nötig!
Corona-Ersatztermin: 25. September

Endgültig verschoben auf den 25.September 2021

Gesangsworkshop
für alle Sängerinnen und Sänger, die etwas für ihre Stimme tun wollen.
Leitung: Katrin Küsswetter, Sopran
Katrin Küsswetter


Sonntag, 18. Juli 2021, 15:00 Uhr
Burghof
Eintritt: 18 €, ermäßigt 15 €

La Cathedral
Kirchenmusik für Gitarre
Johann Sebastian Bach, Agustín Barrios
Stefan Grasse, Gitarre
Stefan Grasse

Programm

Eduardo Sainz de la Maza (1903-1982):
Campanas del alba (Glocken der Morgendämmerung)

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Fuge a-moll, BWV 1000

Agustín Barrios (1885-1944):
La Catedral
I. Preludio
II. Andante religioso
III. Allegro

Una Limosna por el Amor del Dios
(Ein Almosen für die Liebe Gottes)

Improvisationen über Lieder des Gesangbuch entsprechend dem Kirchenjahr

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Suite für Laute e-moll, BWV 996

Johann Sebastian Bach (1685-1750) / Charles Gounod (1818-1893) / Francisco Tárrega (1852–1909):
Ave Maria

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Jesus bleibet meine Freude (BWV 147)

(Änderungen vorbehalten)


Freitag, 23. Juli 2021, 19:30 Uhr
Burgkapelle
Eintritt: 18 €, ermäßigt 15 €

je nach Wetterlage der zweite Teil auch im Burghof
Kulturfond Stadt Altdorf

Eine Melodie singt mein Herz
Im Rahmen von 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Lieder- und ArienAbend
Programm 1. Hälfte in der Burgkapelle, 2. Hälfte im Burghof

Robert Schumann Liederkreis op. 24 (Heine)
(1810-1856)
1. "Morgens steh' ich auf und frage"
2. "Es treibt mich hin"
3. "Ich wandelte unter den Bäumen"
4. "Lieb' Liebchen"
5. "Schöne Wiege meiner Leiden"
6. "Warte, warte, wilder Schiffmann"
7. "Berg und Burgen schaun herunter
8. "Anfangs wollt' ich fast verzagen"
9. "Mit Myrten und Rosen"

Friedrich Gernsheim (1839-1916)
Sie sah den Liebsten schweigend an, op. 19,4 (Friedrich Rückert) (1871)
Herbstlied (Worms, 1854)
Schäfers Sonntagslied (Mannheim und Worms, 1854)
Wiegenlied (Mühlhausen, 1855)
Die Armesünderblum (Paris, 1855)
Es fällt ein Stern herunter, op. 14,2 (Heinrich Heine) (1869)

***
Ludwig van Beethoven (1770-1827)
An die ferne Geliebte op. 98 (Alois Isidor Jeitteles)

1. Auf dem Hügel sitz ich spähend
2. Wo die Berge so blau
3. Leichte Segler in den Höhen
4. Diese Wolken in den Höhen
5. Es kehret der Maien, es blühet die Au
6. Nimm sie hin denn, diese Lieder

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Aus: Die Zauberflöte, KV 620
Arie des Papageno: "Papagena! Papagena! Papagena!"

Aus: Don Giovanni, KV 527
Arie des Leporello "Madamina, il catalogo è questo"

Aus: Figaros Hochzeit, KV 492
Rezitativ und Arie des Grafen Almaviva: "Hai già vinta la causa" und
"Vedrò mentre io sospiro"



Lukas Eder, Bariton
Lukas Eder
Jens Barnieck, Klavier
http://jensbarnieck.de/
Jens Barnieck


Samstag, 24. Juli 2021, 19:30 Uhr
Burghof
Eintritt: 10 €, ermäßigt 7 €

Klassiker der Rockmusik
der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre

Lazy Friends & Family

(Cream, The Who, The Doors, The Yardbirds,
Deep Purple, Jimi Hendrix, Manfred Mann, Procol Harum u.a.)

M. Zühlke, bass
T. Lutz, guitar
H. Müller, drums, vocals
G. Piller, guitar, vocals
S. Papoutsidis, percussion, keys, vocals
K. Papoutsidis, keys, organ, vocals
Jon Schmidt, vocals, guitar
Lazy friends&family


Samstag, 11. September 2021, 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Burghof
Teilnahmegebühr: 125 €, bitte vor Kursbeginn EInzahlen auf das Konto der Stiftung
Anmeldung nötig!
Corona-Ersatztermin: 11. September

Endgültig verschoben auf den 25.September 2021

Gesangsworkshop
für alle Sängerinnen und Sänger, die etwas für ihre Stimme tun wollen.
Leitung: Katrin Küsswetter, Sopran
Katrin Küsswetter


Sonntag, 12. September 2021, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Vorhof der Burg





Achtung! Achtung!
Unsere Teilnahme am "Tag des offenen Denkmals" muß leider wegen zu hoher Inzidenzen im Nürnberger Land und zu großer Enge in Burg und Burghof abgesagt werden

Tag des offenen Denkmals
Tag des offenen Denkmals


Sonntag, 26. September 2021, 11:00 Uhr
Burghof
Eintritt: 20 €, ermäßigt 17 €
Kulturfond Stadt Altdorf
Eintritt ausdrücklich nur nach vorhergehender Anmeldung unter
09131/36092 oder
E-Mail an Rotraut von Stromer-Baumbauer

Einlass nur mit Impfnachweis, für nachweislich Genesene oder mit einem negativen Coronatest, der nicht älter als 2 Tage sein darf. Ein Hygienekonzept wird vorgehalten. Bitte beachten Sie die allgemeinen AHA-Regeln.

Barocke Sinneslust

Programm:

Flammende Rose, Zierde der Erden (HWV 210)
Georg Friedrich Händel (1685- 1759) aus den "Neun Deutschen Arien"

-Begrüßung-

Schmückt das frohe Fest mit Maien
Georg Philipp Telemann (1681-1767) aus dem musikalischen Gottesdienst

Die Landlust: In euch, ihr grünen Auen
Kleine Kantate von Wald und Au für Traversflöte, Sopran und Cembalo

Methodische Sonaten, Teil II, Sonata 3- Andante für Traversflöte und Cembalo

Die Landlust: Lasst hier Gesang und Saiten schallen
Kleine Kantate von Wald und Au für Traversflöte, Sopran und Cembalo

Süßer Blumen Ambraflocken" (HWV 204)
G. F. Händel aus den "Neun Deutschen Arien"

-Pause-

Singe, Seele, Gott zum Preise (HWV 206)
G.F. Händel aus den "Neun Deutschen Arien"

-Kurze Betrachtungen zu Händels Brockes-Arien (Michael Kämmle)-

Da, Jesu, deinen Ruhm zu mehren
G.P. Telemann, Kantate für Flöte, Violine, Sopran und Cembalo

In den angenehmen Büschen (HWV 209)
Meine Seele hört im Sehen (HWV 207)
G. F. Händel aus den "Neun Deutschen Arien"


Katrin Küsswetter, Sopran
Katrin Küsswetter
Maria Schalk, Violine
Maria Schalk
Michael Kämmle, Travers-, Blockflöte
Michael Kämmle
Alice Graf, Cembalo
Alice Graf


Samstag, 2. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Burgkapelle
Eintritt:18 €, ermäßigt 15 €
Kulturfond Stadt Altdorf

Eintritt ausdrücklich nur nach vorhergehender Anmeldung unter
09131/36092 oder
E-Mail an Rotraut von Stromer-Baumbauer

Einlass nur mit Impfnachweis, für nachweislich Genesene oder mit einem negativen Coronatest, der nicht älter als 2 Tage sein darf. Ein Hygienekonzept wird vorgehalten. Bitte beachten Sie die allgemeinen AHA-Regeln.

Klavier-Recital Chopin

Polonaise "Militaire" in A-Dur, op. 40 Nr. 2

Nocturnes b-moll op. 9 Nr. 1 und Es-Dur op. 9 Nr. 2

Etüden "Arpeggio" op. 10 Nr. 11 und "Revolution" op. 10 Nr. 12

Romanze, aus dem Klavierkonzert e-moll op. 11

***

Etüden op. 25: Nr. 1 "Äolsharfe", Nr. 2, Nr. 3 "Chevalier", Nr. 4, Nr. 5 "La fausse note", Nr. 6 "Terzen"

Etüde op. 10 Nr. 3 "Tristesse"

Nocturne in cis-moll op. post

Polonaise fis-moll op. 44

Andreas König, Klavier
Andreas König


Samstag, 16. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Burghof

Fällt aus wegen Corona

Weinfest
Die Wilden Landsknechte
Wilde Landsknechte


Freitag, 29. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Burgkapelle

Fällt aus wegen Corona

Random Control Ensemble
Das Random Control Ensemble bedient sich der klassischen Literatur und versucht dabei, die Möglichkeiten des "Was wäre, wenn?" jedes Mal auf‘s Neue improvisatorisch auszuloten

Eva Euwe, Kontrabass
Eva Euwe
Paul Brießmann, Electronics
Wolfgang Eckert, Klavier


Samstag, 30. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Burgkapelle
Eintritt:18 €, ermäßigt 15 €

Eintritt ausdrücklich nur nach vorhergehender Anmeldung unter
09131/36092 oder
E-Mail an Rotraut von Stromer-Baumbauer

Einlass nur mit Impfnachweis, für nachweislich Genesene oder mit einem negativen Coronatest, der nicht älter als 2 Tage sein darf. Ein Hygienekonzept wird vorgehalten. Bitte beachten Sie die allgemeinen AHA-Regeln.

Die drei großen Bs in d
Klavier-Recital mit Musik von

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Englische Suite Nr. 6 in d-moll, komponiert um 1715
Prelude (Adagio-Allegro)
Allemande
Courante
Sarabande
Double
Gavotte 1
Gavotte 2
Gigue

Ludwig van Beethoven
(1770-1827)
Sonate d-moll, op.31 Nr. 2 (komponiert 1801/1802)
1.Satz Largo/ Allegro
2. Satz Adagio
3. Satz allegretto

Johannes Brahms
(1833-1897)
Thema mit Variationen op. 18 b in d-moll (komponiert 1860)
Andante, ma moderato
Für Klavier bearbeitet aus dem Streichsextett op.18 Nr 1

Lisa Maria Schachtschneider, Klavier
Lisa Maria Schachtschneider


⇑ nach oben