22.05.2012

Grundschule Burgthann im Stromerwald


Kinder im Wald Am 22. Mai 2012 war es wieder so weit. Die Klassen 3a und 3b mit ihren Lehrerinnen Frau Bauer-Roider und Frau Köhler von der Grundschule Burgthann statteten dem Stromerwald einen Besuch ab. Nachdem letztes Jahr eine Ersatzfläche für den Straßenausbau der Kreisstraße LAU 22 durch die fleißigen Schülerhände an der Schwarzach wieder aufgeforstet worden war, war diesmal die Schaffung von Aufzuchtmöglichkeiten für Fledermäuse und der Schutz von Biotopbäumen das Ziel. Die Schüler brachten bereits im Werkunterricht fertig zusammengebaute Fledermauskästen mit, die sie dann selbst an geeigneten Plätzen, nahe des Schlosses Grünsberg (in dem bereits Fledermäuse nachgewiesen wurden), an Bäumen befestigten.

Fledermauskasten Mit viel Eifer und Freude ging es zur Sache. Alle Kästen wurden für die statistischen Erfassungen nummeriert und dann im Abstand von 200 - 500 m immer zu fünf Kästen an lückigen und offeneren Waldstrukturen in 4 bis 5 m Höhe aufgehängt. Fledermauskästen werden aufgehängt

Dann ging es, weil die Zeit kurz war, schnell zu den Biotopbäumen. Diese waren schon als solche markiert und durften nun von den Schülern, die sich dazu in Vierer- und Fünfergruppen zusammenknobelten, benannt und kurz charakterisiert werden. Dadurch wurden diese Bäume im Stromerwald zu ganz besonderen Baumindividuen.

Hier das Ergebnis:

Luca Reuder: Eiche Baumname: Luca Reuder; Eiche mit ca. 21 m Höhe und einen knappen Meter Durchmesser
Benannt von: Tristan, Justus, Annika, Isabell und Linda

Buchen Biene: Buche Baumname: Buchen Biene; Buche mit (von den Schülern geschätzten) 40 - 45 m
Benannt von: Kim, Sofia, Natscha, Marie und Anna

 Großzapfenbaum: Tanne Baumname: Großzapfenbaum; Tanne
Benannt von Lukas, Yannick, Valerie und Gunnar

Buche Bernd: Buche Baumname: Buche Bernd; Buche mit einer (von den Schülern geschätzten) Höhe von 35 - 40 m und zwei Meter Durchmesser
Benannt von: Fabian, Lara, Annika, Nico

Jumbo 3: Waldkiefer Baumname: Jumbo 3; Waldkiefer mit einer (von den Schülern geschätzten) Höhe von 50 m und einem geschätzten Durchmesser von 70 cm
Benannt von: Marc, Lia, Jones, Ricardo, Nico

Moosstein: Linde Baumname: Moosstein; Linde mit einer (von den Schülern geschätzten) Höhe von 40 m und 50 cm Durchmesser
Benannt von: Tim, Konstantin, Timo, Joel

Euli: Buche Baumname: Euli; Buche mit (von den Schülern geschätzten) 15 m Höhe und 2 m Durchmesser
Benannt von: Anna, Maria, Jona

Paul-Pauline: Lärche Baumname: Paul-Pauline; Lärche mit (von den Schülern geschätzten) 40 m Höhe und 64 cm Durchmesser
Benannt von: Andreas, Martin, Luisa, Leonie und Judith

Vielen Dank an die eifrigen Schüler, an die Lehrkräfte und an die ganze Grundschule Burgthann!



⇑ nach oben